GrößZoofachmarkt der Euregio!

Profi-Tipps: Aquarien einrichten

Süßwasseraquarien für Einsteiger

Jeder hat sich bestimmt schonmal von einem schön eingerichteten Aquarium faszinieren lassen. Es strahlt eine unglaubliche Ruhe aus. Für viele Menschen ist die Aquaristik längst zu mehr als einem bloßen Hobby geworden.

Auch der Aquaristik-Einsteiger kann sich relativ einfach ein Stück dieser faszinierenden Welt in seine vier Wände holen. Wir wollen Ihnen an dieser Stelle eine kleine Starthilfe bieten, mit der Sie unkompliziert und einfach zu einem begeisterten Aquarianer werden können.

Komplett-Set oder individuelle Lösungen?

Wenn Sie sich ein Aquarium zulegen möchten, können Sie als Anfänger auf ein günstiges Komplett-Set zurückgreifen. Im Handel sind viele verschiedene Größen und Modelle erhältlich. Der Vorteil liegt darin, dass alle wichtigen Geräte wie z.B. Aquarienfilter, Aquarienheizung oder Aquarienbeleuchtung schon enthalten und aufeinander abgestimmt sind. Ein solches Aquarium sollte ein Mindestvolumen von 54 Litern (60 cm breit) fassen. Unsere freundlichen Mitarbeiter gehen gerne auf Ihre speziellen Wünsche ein und helfen Ihnen bei der Feinabstimmung zwischen Fischen, Pflanzen und Aquariengröße.

Das Wohlergehen Ihrer Fische und Pflanzen liegt oftmals in Ihrer Hand. Mit einfachen Tricks und wenig Aufwand können Sie sich eine fantastische Unterwasserwelt schaffen. Verschiedene Hilfsmittel wie Aquarien Wasseraufbereiter und Aquarien Pflanzendünger können Sie dabei unterstützen. Im Fachhandel kann man Wasseranalysen durchführen lassen, und so die optimale Wasserqualität einstellen. Kinderleicht funktionieren auch die Wassertest Sets, die Sie selbstverständlich in unserem Fachmarkt kaufen können.

Einrichtung des Beckens

Im ersten Schritt füllen Sie Kies ein. Achten Sie darauf, dass er rundkörnig ist, damit sich Welse und andere Bodenbewohner nicht verletzten können.

Nach dem Einfüllen des Wassers gilt es, das richtige Verhältnis von bepflanzter zu unbepflanzter Fläche zu finden. Ihre Fische benötigen genügend Versteckmöglichkeiten, brauchen aber auch Freifläche zum Schwimmen. Eine Faustregel besagt, dass 75% der Aquarienfläche bepflanzt sein sollten. Die größten Pflanzen setzt man nach hinten, die kleineren nach vorne. Achten Sie darauf, dass Sie Metallringe und Plastikkörbchen entfernen, bevor Sie die Pflanze einsetzen. Wählen Sie nun geeignete Dekorationsgegenstände wie Steine oder Wurzeln aus.

Kontrolle der Wasserwerte
Wenn Sie unsicher sind, helfen wir Ihnen gerne bei der Bestimmung und Kontrolle der Wasserwerte. Die optimale Wassertemperatur beträgt 25°C und sollte möglichst konstant gehalten werden. Mit Hilfe einer Zeitschaltuhr sollten Sie die Beckenbeleuchtung auf täglich 10 Stunden einstellen.

Fische einsetzen

Nachdem sich Ihr Aquarium 8 bis 10 Tage beruhigt und „eingelebt” hat, können Sie mit dem Fischbesatz beginnen. Typische und pflegeleichte Fische für ein Gesellschaftsbecken sind Neons, Rotkopf-, Schmuck-, Kupfer- und Kirschflecksalmler oder auch Zwergfadenfische. Pro Zentimeter Fisch sollte ein Liter Wasser zur Verfügung stehen. Setzen Sie also lieber zu wenige als zu viele Fische ein.

Achten Sie bei der Auswahl der Bewohner nicht nur auf die Optik, sondern vor allem auf die Verträglichkeit untereinander und die artgerechte Haltung. Manche Fische wie Diskus, Skalare und andere populäre Arten wachsen z.B. sehr schnell und werden recht groß, weshalb sie in Becken ab 200 Litern gehalten werden sollten.

Pflege und Ernährung

Wenn Ihre neuen schuppigen Mitbewohner nun endlich eingezogen sind, gilt es, diese Idylle auch zu erhalten. Regelmäßig sollten Sie das Filtermaterial und einen Teil des Wassers auswechseln.

Verwenden Sie zur Fütterung eine Hauptfuttermischung. Am besten Granulatfutter, das einfach zu dosieren ist. Dieses enthält alle wichtigen Vitamine und Mineralstoffe für ein gesundes Fischleben. Manche Fischarten freuen sich über gelegentliches Beifüttern von Mückenlarven.

Entspannung im Wohnzimmer
Mit diesen einfachen Tipps wird es Ihnen ganz einfach gelingen, auf Dauer eine traumhafte Unterwasserwelt zu schaffen und zu erhalten. Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei Ihrem Hobby!

Über 20 Jahre Aquatop

Jetzt Fan bei Facebook werden

Kundenkarte

Zertifizierter Eheim-Fachhändler

CO2 Füllstation

Hunde bitte anleinen

Unsere Filialen

ZOO & Co. Bonn

ZOO & Co. Herzogenrath

ZOO & Co. Simmerath