Hundetransportboxen

Fantastisch! Teste Transportboxen direkt in Deinem Auto

Hundetransportboxen gehören in jeden Haushalt mit einem Hund. Denn Hundetransportboxen sind wichtige Produkte, wenn es um die Sicherheit des Hundes geht. Mit einer gut passenden Box wird jede Autofahrt sicher. Die Hundetransportboxen sorgen dafür, dass Dein Hund während der Autofahrt geschützt und stabil sitzen sowie liegen kann. Zudem können Hundetransportboxen als Rückzugsort für Zuhause genutzt werden. Wenn der Hund von klein auf beigebracht bekommt, dass die Box für ihn Sicherheit bedeutet, wird er sich in sie zurückziehen, falls es ihm mal zu stressig wird. Daher sind Hundetransportboxen auf mehrere Weisen praktisch.

Es gibt Hundetransportboxen für den Einbau im PKW sowie tragbare Varianten. Hundetransportboxen können aus Metall, Nylon oder Kunststoff hergestellt sein. Jede hat ihre Vorzüge. Die Hundetransportboxen für den PKW führen wir für alle Autotypen und viele Automarken. Die optimale Transportbox im Kofferraum ist der sicherste Transport für Deinen Hund! Überzeuge Dich selbst und teste zusammen mit Deinem Vierbeiner die Boxen bei uns aus.

Hundetransportbox aus Nylon | Aquatop - Zoofachmarkt für den Hund (hundetransportboxen-aus-nylon-aquatop-zoofachmarkt-hund.jpg)
Hundetransportbox aus Kunststoff | Aquatop - Zoofachmarkt für den Hund (hundetransportboxen-aus-kunststoff-aquatop-zoofachmarkt-hund.jpg)
Hundetransportbox aus Metall | Aquatop - Zoofachmarkt für den Hund (hundetransportboxen-aus-metall-aquatop-zoofachmarkt-hund.jpg)

Experten verraten: "So findest Du die richtige Größe"

Damit die Vierbeiner ausreichend Platz in den Hundetransportboxen haben, sollte sorgfältig gemessen werden. Miss die Höhe Deines Tieres vom Kopf bis zu den Pfoten und gebe 15 bis 20 cm dazu, damit Dein Hund bequem in die Box kommt. Außerdem sollten Hundetransportboxen mindestens 20 cm länger sein, als der Hund. Besser etwas zu groß als zu klein!

US-Hundeflüsterer Cesar Milan ist sowohl in den Staaten, als auch weltweit als Hundetrainer sowie Buchautor bekannt. Der Hundeprofi hat die Transportbox von 4Pets getestet. Die vom TÜV geprüften Hundetransportboxen überzeugten nicht nur Millan, sondern gehören auch bei uns zu den Bestsellern und sind absolute Profis auf ihrem Gebiet.

Geheimtipp: Dein Hund sollte mitentscheiden

Wir haben Dir erklärt, dass es bei der Wahl der Hundetransportboxen auf die Maße ankommt. Doch natürlich willst Du auch sehen, wie die Box in Deinem Auto aussieht und vor allem, ob die Box Deinem Hund gefällt. Dafür kannst Du bei uns Hundetransportboxen vor Ort testen! Unsere freundlichen Mitarbeiter helfen Dir, die Box probehalber in deinen Kofferraum zu stellen. Falls die Box nicht gut in den Wagen passt, probieren wir gemeinsam die nächste Box aus. Wenn dann alles sitzt, kommt es auf die Meinung der Fellnase an. Dein Hund kann probesitzen, probeliegen und herumschnüffeln. Anhand der Körpersprache wird der Hund zeigen, ob er sich wohl fühlt. Zudem siehst Du, ob der Vierbeiner problemlos sitzen und liegen kann, ohne sich zu stoßen sowie sich zu quetschen.

Große Auswahl - verschiedene Materialien

Hundetransportboxen aus Nylon:

Hundetransportboxen aus Nylon sind eine besonders leichte Variante. Die Faser ist bekannt aus der Verarbeitung von Strümpfen und Hemden. Als Transportbox stellt sie eine leichte, zusammenfaltbare und bequeme Transportbox dar. Nylon ist eine sehr reißfeste und gleichzeitig bewegliche Faser. Daher bieten Hundetransportboxen aus Nylon der Fellnase einen unvergleichlichen Komfort. Während andere Hundetransportboxen unbeweglich sind, ähnelt die Box aus Nylon eher einem Hundebett. Daher sind die Boxen auch für Zuhause sehr beliebt. Es gibt sie in verschiedenen Farben und Größen.

Hundetransportboxen aus Metall:

Hundetransportboxen aus Metall sind besonders stabil und robust. Vor allem große und/oder schwere Hunde können in Hundeboxen aus Metall sicher verreisen. Es gibt die Varianten für das Auto und für daheim. Die Boxen gibt es für die unterschiedlichsten Fahrzeugtypen und -marken. Sie sind leicht abgeschrägt und passen optimal in den Kofferraum. Dies ist die sicherste Art Deinen Hund im Auto zu transportieren. Die Variante für Zuhause ist einfacher und sehr praktisch bei der Welpenerziehung. Die Metallhundebox bietet Deinem Hund einen sicheren Rückzugsort, trotzdem kann er alles sehen.

Hundetransportboxen aus Kunststoff:

Hundetransportboxen aus Kunststoff sind besonders gut für das Auto geeignet. Sie sind leicht, robust, passen perfekt in den Kofferraum und bieten Deinem Hund eine sichere Bleibe bei der Autofahrt. Achte beim Kauf von Hundetransportboxen immer auf die Qualität. Sie sollten Gittereinsätze für die Luftzirkulation haben, außerdem eine stabile Rückwand und einen festen Boden.

Klasse Allrounder!

Neben den klassischen Hundetransportboxen gibt es für das Auto auch Hundegitter und Hundenetze, um den Hund im Kofferraum zu schützen sowie am Herumklettern zu hindern. Achte auch hier auf eine gute Qualität, damit im Falle eines Unfalls nichts Schlimmes passiert. Unsere Hunderampe hilft älteren oder kranken Tieren problemlos ins Fahrzeug zu kommen. Hunderampen sind zusammenklappbar und nehmen nicht viel Platz ein. Sie sind die ideale Ergänzung zu Hundetransportboxen, Hundegitter oder Hundenetze. Durch die Rampe wird nicht nur dem Hund sein Weg in die Box erleichtert, sondern auch Dir. Die Rampe schont Deinen Rücken, da der Hund nicht mehr hochgehoben werden muss.



Newsletter für vier Pfoten

Wenn Du unseren Newsletter abonnierst, bekommst Du exklusive Rabatte und Angebote direkt auf Dein Handy. Der Newsletter enthält Informationen über Events, Aktionen und neue Abteilungen. Damit bist Du immer auf dem Laufenden und weißt als erster Bescheid. Als i-Tüpfelchen bekommst Du ein tolles Willkommens-Geschenk.

Jetzt Aquatopler werden



Service, Service und noch mehr Service!



Geniale Tipps für Tierfreunde

Zum Beitrag
Hundetransportbox oder Hundegitter?

Der Hund ist das wohl loyalste Haustier der Welt. In der Regel möchte Mensch ihn dann auch fast überall hin mitnehmen. D

Zum Beitrag
Zum Beitrag
Mit dem Hund auf Reisen

Das Wochenende ist frei, die Sonne scheint: die perfekten Bedingungen für einen Kurzurlaub mit Hund. Wenn es mit dem Vie

Zum Beitrag