Produktbeschreibung

Insbesondere im Sommer sind viele Gartenteiche stark veralgt. Nährstoffreiches Wasser, viel Licht und Wärme sind hierfür ausschlaggebend. Das Gewässer wird unansehnlich und ist zugleich Gefahrenherd für seine Bewohner: Sind viele Algen vorhanden, findet auch viel Photosynthese statt. Der pH-Wert schwankt sehr, was für Fische gefährlich werden kann.

SommerAlgenStop verfügt über eine Wirkstoffkonzentration und -zusammensetzung, die auf extreme Algenblüten im Sommer ausgelegt sind. Organismus und Stoffwechsel der Algen werden rasch und gezielt bekämpft. Negativen Auswirkungen starker Algenblüten wird dadurch entgegengewirkt.

Unsere Anwendungs- und Dosierempfehlung
Für optimale Ergebnisse vormittags einsetzen. Dosis mit mindestens der 20-fachen Menge an Teichwasser verdünnen (z.B. in einer Gartengießkanne) und gleichmäßig in den Teich einbringen. Kontakt des unverdünnten Produkts mit Wasserpflanzen meiden.

Bei ordnungsgemäßer Anwendung sind keine Nebenwirkungen auf Fische, Pflanzen und Amphibien bekannt. Fische können während der Behandlung im Teich verbleiben. Für beste Resultate den pH-Wert vor Anwendung ggf. mit TeichFit im optimalen Bereich einstellen. Zur Kontrolle eignet sich der pH-Schnelltest von Söll.

500 ml SommerAlgenStop auf 10.000 Liter Teichwasser
Bei Blaualgen-Befall: 6 ml SommerAlgenStop an 8 aufeinanderfolgenden Tagen auf 1.000 Liter Teichwasser.

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren!


5€ Gratis Geschenk für Aquatopler | Aquatop - Zoofachmarkt für Haustiere (allgemein-newsletter-abonnieren-aquatop-zoofachmarkt-haustierbedarf.jpg)


Tipps von Tierfreunden für Tierfreunde

Zum Beitrag
 Algen im Gartenteich vermeiden – jetzt schon handeln!
Algen im Gartenteich vermeiden – jetzt schon handeln!

Sie haben sich sicherlich auch gefragt, warum im Frühjahr plötzlich Algen im Gartenteich auftauchen, obwohl bisher kaum …

Zum Beitrag
Zum Beitrag
Adventskalender für Hund und Katze
Adventskalender für Hund und Katze

Im Winter freuen sich die Menschen auf die Weihnachtszeit mit all ihren Traditionen. Dazu gehört auch ein Adventskalende

Zum Beitrag
Zum Beitrag
Algen im Gartenteich – wer wohnt da eigentlich?
Algen im Gartenteich – wer wohnt da eigentlich?

Wer einen Gartenteich hat, wird früher oder später die Bekanntschaft mit Algen machen. Das ist in einem Gartenteich aber

Zum Beitrag
Zum Beitrag
Algen im Teich - Natürliche Algenbekämpfung
Algen im Teich - Natürliche Algenbekämpfung

Zuallererst: Algen im Teich sind nichts Schlechtes. In geringen Mengen sind sie im Gartenteich sogar ein wertvolles Gut,

Zum Beitrag