Produktbeschreibung



Leckerlies aus eigener Fertigung!

Ergänzungsfuttermittel für Katzen

Meatis Bio Huhn/Bio Rind sind für Training oder Gassi gehen der ideale Begleiter!

Zusammensetzung:
  • 95% getrocknetes Bio-Hühner/-rinderfleisch und Innerein vom Bio Huhn/Rind (93% Brustfleisch, 7% Leber)
  • 5% Bio-Chiasamen
Für diese Packung wurden 250g Frischfleisch getrocknet!

Die Trockung ist eine Methode zur Haltbarmachung von Lebensmitteln durch Wasserentzug.
Sie gehört zu den ältesten Konservierungsmethoden. Der niedrige Feuchtegehalt schützt zum Beispiel vor dem Verderben von Lebensmitteln.
Meatis Bio-Huhn/Rind werden separat mittels Warmluft getrocknet. Durch die Trocknung werden Nährstoffe geschont.
Entsprechend unserer Philosophie sind sie ohne Chemie und synthetische Zusätze.

Fütterungsempfehlung:
  • Bei Bedarf oder als Ergänzung zum Futter.
  • Hinwei: Meatis Bio-Huhn/Rind sollten in die Fütterungsration mit eingerechnet werden.
  • Ihre Katze sollte immer frisches Wasser zur Verfügung haben!
  • Für Stubentiger empfehlen wir die Meatis lediglich als Ergänzung zum Feuchtfutter.

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren!


5€ Gratis Geschenk für Aquatopler | Aquatop - Zoofachmarkt für Haustiere (allgemein-newsletter-abonnieren-aquatop-zoofachmarkt-haustierbedarf.jpg)


Tipps von Tierfreunden für Tierfreunde

Zum Beitrag
Fische für Anfänger
Fische für Anfänger

Fische für Anfänger Fische werden in deutschen Haushalten immer beliebtere Haustiere. Die Aquaristik boomt wie nie zuvor…

Zum Beitrag
Zum Beitrag
Wasserqualität im Aquarium
Wasserqualität im Aquarium

Wasserqualität im Aquarium Fische und Pflanzen im Aquarium sind abhängig von der Qualität des Wassers. Die Wasserqualitä…

Zum Beitrag
Zum Beitrag
Hundetransportbox oder Hundegitter?
Hundetransportbox oder Hundegitter?

Hundetransportbox oder Hundegitter? Der Hund ist das wohl loyalste Haustier der Welt. In der Regel möchte Mensch ihn dan…

Zum Beitrag
Zum Beitrag
Schmerzen bei Hunden erkennen
Schmerzen bei Hunden erkennen

Schmerzen bei Hunden erkennen Geht es dem Hund nicht gut, wird er dies seinem Halter nicht auf die Nase binden. Im Gegen…

Zum Beitrag