Produktbeschreibung


  • Schonkost zur Unterstützung der Nierenfunktion bei chronischer Niereninsuffizienz und/oder zur Verringerung der Oxalsteinbildung.
  • Diät-Alleinfuttermittel dient lediglich der gesundheitlichen Unterstützung und kann eine Untersuchung bei einem Tierarzt nicht ersetzen.
  • Es wird empfohlen, vor der Verwendung oder vor Verlängerung der Fütterungsdauer den Rat eines Tierarztes einzuholen
Anwendung:
  • Bei und nach akutem Durchfall und bei Verdauungsstörungen sowie Darmproblemen.
Wirkung/Ziele:
  • Hohe Verdaulichkeit und Nährstoffaufnahme durch reduzierten Rohfaser- und Fettanteil.
  • Hohe Akzeptanz zur Vorbeugung einer Nährstoffunterversorgung.
  • Ermöglichung der Regeneration der Darmschleimhaut durch leicht ver- dauliche Ausgangserzeugnisse wie Geflügel, Reis, Hüttenkäse und Leinöl.
  • Ausgleich bei Flüssigkeitsverlust durch Zusatz von Mineralstoffen und erhöhtem Elektrolythaushalt.

Weitere Zutaten zur Stabilisierung des Allgemeinzustandes:
  • Leinöl, Biotin und Zink helfen, Reaktionen der Haut zu reduzieren – für eine gesunde, schöne Haut, ein glänzendes Fell und feste Krallen.
  • Möhren sind vitamin-, mineralstoff- und ballaststoffreich und können unterstützend auf das Immunsystem und die Darmflora wirken.
  • Taurin für ein starkes Herz und eine gute Sehkraft.
  • Nur Huhn und Ente und etwas Hüttenkäse – Rezeptur glutenfrei – dadurch geringes Allergiepotential.
Fütterungsempfehlung:

Gewicht der Katze in kg

tägliche Ration in g

 

Inaktive Katze

Normal aktive Katze

Sehr aktive Katze

2

70

85

100

3

91

111

132

4

111

135

160

5

129

157

186

6

145

177

210

7

161

197

233


  • Empfohlene Fütterungsdauer: Zur Feststellung der Wirkung bis zu 6 Monaten füttern.
  • Es wird empfohlen, vor der Verwendung oder vor Verlängerung der Fütterungsdauer den Rat eines Tierarztes einzuholen.
  • Umsetzbare Energie 434 kJ/100 g
  • Die Angaben sind Richtwerte. Eventuell bedarf es einer Anpassung der Fütterungsmenge entsprechend der Rasse, des Alters oder der Aktivität der Katze.
  • Wasser zur freien Aufnahme anbieten.
  • Nach dem Öffnen bitte kühl aufbewahren!
Zusammensetzung:
  • Brühe 46,3%,
  • Fleischerzeugnisse 45% (davon 33% Hühnerherzen, -mägen, -fett, 12% Rinderlunge, -euter),
  • Hering 4%,
  • Möhren 3%,
  • Mineralstoffe 1%
  • Lachsöl 0,5%,
  • Kaliumcitrat 0,3%
Analytische Bestandteile (in %):
  • Protein 6,5%,
  • Proteinquellen Huhn,
  • Rind,
  • Hering,
  • Fettgehalt 10%,
  • Rohasche 2%,
  • Rohfaser 0,4%,
  • Kalium 0,26%,
  • Calcium 0,15%,
  • Phosphor 0,08%,
  • Natrium 0,1%,
  • Omega-3-Fettsäuren 0,5%,
  • Omega-6-Fettsäuren 1,5%,
  • Feuchtigkeit 79%,
  • Magnesium 0,06%,
  • Chloride 0,27%,
  • Schwefel 0,15%,
  • Vitamin D (insgesamt) 327 IE/kg,
  • Hydroxyprolin 0,15%
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe (je kg):
  • Vitamin A 3.000 IE,
  • Biotin 300mcg,
  • Zink als Zinksulfat,
  • Monohydrat 25mg,
  • Mangan als Mangan-II-sulfat,
  • Monohydrat 1,4mg,
  • Kupfer als Kupfer-II-sulfat,
  • Pentahydrat 1,25mg,
  • Jod als Calciumjodat,
  • wasserfrei 0,75mg,
  • Taurin 1.500mg

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren!


5€ Gratis Geschenk für Aquatopler | Aquatop - Zoofachmarkt für Haustiere (allgemein-newsletter-abonnieren-aquatop-zoofachmarkt-haustierbedarf.jpg)


Tipps von Tierfreunden für Tierfreunde

Zum Beitrag
Fische für Anfänger
Fische für Anfänger

Fische für Anfänger Fische werden in deutschen Haushalten immer beliebtere Haustiere. Die Aquaristik boomt wie nie zuvor…

Zum Beitrag
Zum Beitrag
Wasserqualität im Aquarium
Wasserqualität im Aquarium

Wasserqualität im Aquarium Fische und Pflanzen im Aquarium sind abhängig von der Qualität des Wassers. Die Wasserqualitä…

Zum Beitrag
Zum Beitrag
Hundetransportbox oder Hundegitter?
Hundetransportbox oder Hundegitter?

Hundetransportbox oder Hundegitter? Der Hund ist das wohl loyalste Haustier der Welt. In der Regel möchte Mensch ihn dan…

Zum Beitrag
Zum Beitrag
Schmerzen bei Hunden erkennen
Schmerzen bei Hunden erkennen

Schmerzen bei Hunden erkennen Geht es dem Hund nicht gut, wird er dies seinem Halter nicht auf die Nase binden. Im Gegen…

Zum Beitrag