Produktbeschreibung

ANIBIO Immunalin 50ml

Aufbau-Complex

  • Unterstützt die körpereigene Abwehrfunktion
  • Stärkt das Immunsystem
Durch die speziell aufeinander ab­­gestimmten rein natürlichen Inhalts­­­stoffe wird die körpereigene Abwehr­funktion des Tieres z.B. nach Impfungen, Erkrankungen, Operationen, Durchfall oder nach erhöhter körperlicher Belastung, durch Immunalin unterstützt und gefördert.
Bei Tieren, die häufig an Infek­­tionen er­kranken, fördert Immunalin die Vitalität und Widerstandskraft.

Zusammensetzung:
Aqua dem., Extrakte aus: Thymus ­vulgaris, Echinacea pur­purea, Vaccinium ­myrtillus, Dextrose.

Analytische Bestandteile:
Rohprotein: 0,5%* Ascherückstand: 0,2% Fettgehalt: 0,3% Rohfaser: 0,3% Feutigkeit: 91.8%

Fütterungsempfehlung:
Immunalin kann direkt in das Maul des Tieres gegeben oder
dem Futter beigemengt werden.

Hunde bis 20 kg 7–20 Tropfen tägl.
Hunde bis 21–40 kg 20–35 Tropfen tägl.
Hunde bis 41–60 kg 35–50 Tropfen tägl.
1 gefüllte Pipette = ca. 20 Tropfen

Katzen: 5 Tropfen tägl.
Nager: 1-3 Tropfen tägl.

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren!


5€ Gratis Geschenk für Aquatopler | Aquatop - Zoofachmarkt für Haustiere (allgemein-newsletter-abonnieren-aquatop-zoofachmarkt-haustierbedarf.jpg)


Tipps von Tierfreunden für Tierfreunde

Zum Beitrag
Fische für Anfänger
Fische für Anfänger

Fische für Anfänger Fische werden in deutschen Haushalten immer beliebtere Haustiere. Die Aquaristik boomt wie nie zuvor…

Zum Beitrag
Zum Beitrag
Wasserqualität im Aquarium
Wasserqualität im Aquarium

Wasserqualität im Aquarium Fische und Pflanzen im Aquarium sind abhängig von der Qualität des Wassers. Die Wasserqualitä…

Zum Beitrag
Zum Beitrag
Hundetransportbox oder Hundegitter?
Hundetransportbox oder Hundegitter?

Hundetransportbox oder Hundegitter? Der Hund ist das wohl loyalste Haustier der Welt. In der Regel möchte Mensch ihn dan…

Zum Beitrag
Zum Beitrag
Schmerzen bei Hunden erkennen
Schmerzen bei Hunden erkennen

Schmerzen bei Hunden erkennen Geht es dem Hund nicht gut, wird er dies seinem Halter nicht auf die Nase binden. Im Gegen…

Zum Beitrag