Produktbeschreibung

Artemia Kulturgerät

Kulturgerät zum Erbrüten größerer Mengen von Artemiadauereiern

Das Gerät wird innerhalb oder außerhalb des Aquarium an einen warmen Platz befestigt.
Die Schlupfdauer hängt von der Umgebungstemperatur ab.
Kapazität ca. 2.000.000 Zysten pro Ansatz
Das Gerät kann auch zur Aufzucht der Artemien benutzt werden.
Nach ca. 2 Wochen sind die Tiere ausgewachsen und können verfüttert werden.
Eine stabile Wandhalterung sowie eine Pumpe zur Belüftung sind im Lieferumfang enthalten.
Ein Ablassventil mit großem Durchmesser verhindert ein Verstopfen bei vollständiger Entleerung.
Das optimal angebrachte Entnahmeventil ermöglicht eine dosierte Entnahme der geschlüpften Artemien, wobei die Schalen im Kulturgerät verbleiben.
Der nach oben aufschiebbare Deckel erleichtert das Befüllen mit dem Brutansatz.

Inhalt: aquabreed complete reactor (ca. 1 Liter Inhalt), Wandhalterung, ø ca. 8 cm, Länge: ca. 52 cm, Schlauchanschlüsse: 6 mm, Luftpumpe Mistral 50 ECO

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren!


5€ Gratis Geschenk für Aquatopler | Aquatop - Zoofachmarkt für Haustiere (allgemein-newsletter-abonnieren-aquatop-zoofachmarkt-haustierbedarf.jpg)


Tipps von Tierfreunden für Tierfreunde

Zum Beitrag
 Algen im Gartenteich vermeiden – jetzt schon handeln!
Algen im Gartenteich vermeiden – jetzt schon handeln!

Sie haben sich sicherlich auch gefragt, warum im Frühjahr plötzlich Algen im Gartenteich auftauchen, obwohl bisher kaum …

Zum Beitrag
Zum Beitrag
Adventskalender für Hund und Katze
Adventskalender für Hund und Katze

Im Winter freuen sich die Menschen auf die Weihnachtszeit mit all ihren Traditionen. Dazu gehört auch ein Adventskalende

Zum Beitrag
Zum Beitrag
Algen im Gartenteich – wer wohnt da eigentlich?
Algen im Gartenteich – wer wohnt da eigentlich?

Wer einen Gartenteich hat, wird früher oder später die Bekanntschaft mit Algen machen. Das ist in einem Gartenteich aber

Zum Beitrag
Zum Beitrag
Algen im Teich - Natürliche Algenbekämpfung
Algen im Teich - Natürliche Algenbekämpfung

Zuallererst: Algen im Teich sind nichts Schlechtes. In geringen Mengen sind sie im Gartenteich sogar ein wertvolles Gut,

Zum Beitrag