mobile logo

Hundemesse CaniMedica am 1. und 2. April in Würselen

Wir sind größter Aussteller auf der CaniMedica, der Hundegesundheitsmesse!

Am 1. und 2. April 2017 findet die diesjährige CaniMedica im Aachener Event Center, nur 100m neben Aquatop, in Würselen statt und wir, als größter Zoofachmarkt in der Euregio, sind dort als größter Aussteller vertreten.
Neben zahlreichen Ausstellern aus den Themengebieten Hundezubehör, Ernährung, Gesundheit, Ausbildung, Fitness, Hundephysiotherapie, finden Sie ebenfalls ein attraktives Rahmen- und Showprogramm auf der CaniMedica. Es gibt zum einen informative Vorträge über Hundehaltung und –gesundheit. Zum anderen gibt es Workshops, an denen Sie mit Ihrem Hund aktiv teilnehmen und das neu Erlernte direkt anwenden können. Alle Vorträge und Workshops sind kostenlos für alle Besucher.

Wir suchen den Meister im Wurstfangen

Eines der Highlights der Messe: Die Meisterschaft im Wurstfangen, bei denen Sie Ihre Talente und die Ihres Hundes unter Beweis stellen können: Ist Ihr Hund vielleicht der Beste im Wurstfangen?
Und so funktioniert’s:


Der Mensch wirft seinem Hund ein Stück Wurst aus möglichst großer Distanz zu. Der Hund, der sich in einem abgegrenzten Areal (so genannte Box) befindet, muss die Wurst unmittelbar in der Luft mit der Schnauze auffangen. Das Wurststück darf vorher nicht den Boden berühren. Bei Erfolg wird die Wurfdistanz gemessen. Sieger ist das Mensch-Hund-Team, das den weitesten Wurf erfolgreich absolviert.

Übung macht den Meister.

Erst recht, wenn es um die Wurst geht. Echtes Teamwork entsteht, wenn Mensch und Hund aufeinander eingespielt sind. Hier ein paar Tipps, wie sich Teilnehmer optimal auf die Wurstfang-Meisterschaft vorbereiten können.

  • Bevor Sie Ihrem Hund zumuten, Ihre ungenauen Würfe auszugleichen: Trainieren Sie das Werfen zunächst ohne Hund. Nehmen Sie z. B. ein Sockenknäuel und üben Sie, dieses in einen leeren Eimer zu werfen. Erst wenn Sie treffsicher sind, kommt der Hund ins Spiel.
  • Natürlich gibt es Naturtalente, aber die meisten Hunde müssen das Fangen erst genauso lernen, wie Sie das Werfen. Beginnen Sie also mit einer kurzen Distanz und vergrößern diese erst, wenn der Hund gelernt hat, die Flugkurve des Wurststücks genau zu berechnen.
  • Die meisten Werfer haben Erfolg, wenn die Wurst in einem Bogen von unten nach oben in Richtung Hund geworfen wird. Das Reglement lässt aber auch andere Varianten zu.
  • Machen Sie beim Wurfobjekt keine Experimente; nehmen Sie leicht schluckbare Wurst und schneiden Sie die Stücke nicht zu klein. Für einen mittelgroßen Hund sollte es zumindest so dick sein, wie ein kleiner Finger. Aber aufpassen: Die Trainingsration dürfen Sie definitiv von den sonstigen Mahlzeiten abziehen.
  • Geduld ist erlernbar. Auch das Verbleiben in der Box kann zu Hause trainiert werden. Dazu reichen schon zwei Stühle und ein quer darauf gelegter Besen- oder Schrubberstiel. Überlassen Sie es dem Hund, ob er lieber sitzt oder steht beim Fangen.
  • Trainieren Sie besser mit nur einem Hund allein. Schon bei zwei Hunden kann sich eine unerwünschte Dynamik entwickeln.
  • Achten Sie auf die Lichtbedingungen – aus Sicht des Hundes; oft werden Blendwirkungen übersehen.

Der Spaß gewinnt! Falscher Ehrgeiz ist auch bei einem solchen Wettbewerb nicht gefragt. Mit der richtigen Einstellung gibt es automatisch immer zwei Gewinner: Mensch und Hund.

CaniMedica 2017 – Wurstfangmeisterschaft Anmeldung

Tolle Charity-Aktion: Hundewiegen für einen guten Zweck

Wir suchen große, kleine, dicke, dünne Hunde, die auf der Messe gewogen werden. Für jedes gewogene Kilogramm werden am Ende ein Kilogramm Happy Dog-Futter an Tierheime und gemeinnützige Vereine gespendet, um bedürftigen Tieren zu helfen.

Unser Glücksrad mit tollen Gewinnen für Hundefreundeist auch wieder am Start. Jeder Dreh gewinnt. Der gesamte Erlös geht an eine Tierschutzorganisation.

Lassen Sie Ihren Hund auf der Messe fotografieren

Am Sonntag, den 2. April, können Sie für gerade einmal 2€  Ihren Liebling von Fotografin Jana Wolschke fotografieren lassen. Davon gehen jeweils 1€ direkt an den Tierschutz. Sie erhalten einen kostenlosen Fotoabzug, den Sie sich ca. 10 Tage später bei ZOO & Co. Aquatop abholen können.

Wir freuen uns, Sie am 1. und 2. April an unserem Messestand begrüßen zu dürfen!

P.S.: Wer seinen Hund mitbringt, wird belohnt! Für jeden tierischen Besucher gibt es eine Überraschungstüte mit vielen Sachen und Leckerlis! (Nur solange der Vorrat reicht)

GANZ WICHTIG: Gemäß den Auflagen des Veterinäramtes sind wir verpflichtet bei Zugang zur Messe bei allen Hunden die Impfausweise auf eine gültige Tollwutimpfung zu kontrollieren. Diese muss mindestens 21 Tage vor dem Messebesuch vorgenommen worden sein.

Ihre Aquatop Gruppe