Zwerggarnelen

Entdeckt: Das geheimnisvolle Leben der Zwerggarnelen

Zwerggarnelen sind facettenreiche Tiere. Viele Arten von Süßwasser- bzw. Zwerggarnelen sind sehr einfach zu halten und somit auch für Anfänger gut geeignet. Ihre Panzer können in unterschiedlichen Farben erstrahlen. Vom knalligen Rot bis zu exotisch gestreiften Varianten ist die Vielfalt groß. Zwerggarnelen bleiben sehr klein, weshalb sie schon in Nanoaquarien ab 12 Litern gehalten werden können. Die kleinen Knirpse können wunderbar beobachtet werden und zeigen ein interessantes Sozialverhalten.

Wir beraten Dich gerne und finden mit Dir gemeinsam die passenden Tiere für Dein Aquarium.

Zwerggarnele im Profil | Aquatop - Zoofachmarkt für die Nano-Aquaristik (zwerggarnele-im-profil-aquatop-zoofachmarkt-nano-aquaristik.jpg)
Zwerggarnelen und ihre Haltung | Aquatop - Zoofachmarkt für die Nano-Aquaristik (zwerggarnelen-und-ihre-haltung-aquatop-zoofachmarkt-nano-aquaristik.jpg)
Ernährung für Zwerggarnelen | Aquatop - Zoofachmarkt für die Nano-Aquaristik (ernaehrung-fuer-zwerggarnelen-aquatop-zoofachmarkt-nano-aquaristik.jpg)

Was Du bei der Haltung beachten solltest

Die Haltung von Zwerggarnelen ist sehr einfach, da die Tiere sehr pflegeleicht sind und keine hohen Ansprüche an ihre Umgebung haben. Wir führen spezielle Filter, die verhindern, dass die Tiere eingesaugt werden.

Zwerggarnelen mögen eine dichte Bepflanzung. Für kleine Becken eignen sich anspruchslosere Pflanzen wie Javafarn, Javamoos und Nixkraut. Mooskugeln sind nicht nur dekorativ, sondern eine wichtige Nahrungsquelle. Du kannst beobachten, wie die Mooskugeln den ganzen Tag nach Nahrung durchkämmt werden. Auch Moorkienholz wird von den Zwerggarnelen gerne als Nahrungsquelle aufgesucht. Es sieht dazu auch noch sehr dekorativ aus. Um die Pflanzen mit ausreichend Nährstoffen zu versorgen, hilft eine Schicht Dünger. Achte auf eine ausreichende Beleuchtung, damit die Pflanzen gesund bleiben.

Welchen Bodengrund Du benutzt, ist eigentlich egal, nur die Qualität sollte stimmen. Besonders gut zur Geltung kommen farbenfrohe Exemplare auf dunklem, feinkörnigem Bodengrund. Solltest Du Dich für Zwerggarnelen mit einem dunklen Panzer entscheiden, fallen sie durch einen hellen Bodengrund besser ins Auge.

Zwerggarnele im Profil | Aquatop - Zoofachmarkt für die Nano-Aquaristik (zwerggarnele-im-profil-aquatop-zoofachmarkt-nano-aquaristik.jpg)

Bei einer Wassertemperatur von etwa 22-24°C fühlen sich Zwerggarnelen besonders wohl.

Damit die Wasserwerte stimmen, solltest Du regelmäßig einen Teilwasserwechsel vornehmen und das Wasser testen. Kostenlose Wasseranalysen kannst Du auch bei uns im Markt erstellen lassen. Achte bei den Tests besonders auf Nitrit- und Nitratwerte.

Eine ausreichende Umwälzung des Wassers ist vor allem bei den Fächergarnelen sehr wichtig, da sie die Nahrung über die Wasserströmung aufnehmen und kleinste Teilchen herausfiltern.

Zwerggarnelen sind sehr gesellige Tiere, weshalb sie ab einer Gruppe von 7-10 Tieren gehalten werden sollten. Nicht erschrecken! Die Tiere häuten sich regelmäßig. Du findest dann den alten Panzer im Becken, der oft mit einem toten Tier verwechselt wird. Also keine Sorge, dass ist ein natürliches und gutes Verhalten. Wenn Zwerggarnelen wachsen, wächst der Panzer nicht mit, sondern es bildet sich ein neuer. Der neue Panzer ist größer. Deswegen wird der alte Panzer ganz einfach abgestreift.

So findest Du das richtige Futter

Für eine optimale Ernährung für Zwerggarnelen eignet sich kleinkörniges Granulatfutter. So kleine Lebewesen brauchen eben auch kleine Nahrung. Auch Futtertabletten bieten sich an, wobei Granulatfutter besser dosiert werden kann. Achte auf ein qualitativ hochwertiges Futter, da minderwertiges Futter die Wasserqualität enorm senkt.

Farbenprächtige Arten können mit carotinhaltiger Nahrung gefüttert werden, damit die Farben der Zwerggarnelen verstärkt werden.

Auch gefrorene Mückenlarven sollten regelmäßig auf dem Speiseplan der Wirbellosen stehen. Bei einer nährstoffhaltigen, ausgewogenen Ernährung, haben die Tiere auch weniger Probleme bei ihrer Häutung.

Zwerggarnelen sind Algenfresser. Sie bevorzugen allerdings junge Algen. Bei einem starken Filter können ab und an einige gefilterte Algen wieder in das Becken zurückgeführt werden. Aber bitte in Maßen!

Ernährung für Zwerggarnelen | Aquatop - Zoofachmarkt für die Nano-Aquaristik (ernaehrung-fuer-zwerggarnelen-aquatop-zoofachmarkt-nano-aquaristik.jpg)

Immer schön gesund bleiben

Die robusten, pflegeleichten Zwerggarnelen reagieren sehr stark auf Schwermetallverbindungen. Achte darauf, dass die Klammern an den Pflanzen immer komplett entfernt werden. Verwende keine Kupferleitungen.

Wenn Du die Zwerggarnelen zusammen mit Fischen halten willst, solltest Du bei einer Behandlung mit Medikamenten die befallenen Fische vorher aus dem Becken entfernen und in ein Quarantänebecken behandeln, da Garnelen die meisten Medikamente nicht vertragen.

Beim Neubesatz eines Aquariums, sollten die Zwerggarnelen sehr langsam an die neuen Wasserverhältnisse gewöhnt werden. Nutze dafür einen Einlaufeimer mit Schlauch und Tropfzwinge. Die bekommst Du günstig in unserem Markt. Das Einsetzen der neuen Bewohner kann schonmal 2-3 Stunden dauern. Je schonender, desto besser.

So ticken Zwerggarnelen

Zwerggarnelen und ihre Haltung | Aquatop - Zoofachmarkt für die Nano-Aquaristik (zwerggarnelen-und-ihre-haltung-aquatop-zoofachmarkt-nano-aquaristik.jpg)

Zwerggarnelen sollten nur mit ruhigen und kleineren Fischarten vergesellschaftet werden. Denn größere Fischarten sehen Garnelen als Futtertiere an und jagen sie. Fühlen sich die Garnelen bedrängt, werden sie extrem scheu und ziehen sich in den Hintergrund zurück.

Verschiedene Garnelenarten können in der Regel vergesellschaftet werden. Sie sollten allerdings alle ungefähr die gleiche Größe haben. Es kann dann allerdings bei einigen Arten passieren, dass sich verschiedene Rassen kreuzen, was bei Züchtern unerwünscht ist.

Wenn Du mehr über diese faszinierenden Tiere erfahren möchtest, besuche uns einfach in unserem Markt in Würselen. In unseren eingerichteten Schaubecken kannst Du die kleinen Aquarienbewohner live erleben. Wir führen außerdem eine große Auswahl an Nano-Aquarien, kleinbleibenden Pflanzen und spezieller Dekoration. Falls Du noch Fragen hast, werden Dir unsere freundlichen Mitarbeiter sehr gerne helfen. Sie kennen sich bestens aus und können Dich umfassend beraten.




Dürfen wir vorstellen: Unsere kleinen Bewohner


NEU: Online-Community für Meeresfans

Du möchtest Dich über die Nano-Aquaristik, Zwergkrebse und Zwerggarnelen mit anderen Aquarianern austauschen? Dann tritt unserer Facebook-Gruppe für die Aquaristik bei. Hier berichten Aquarianer von ihren Erfahrungen, zeigen ihre Aquarien sowie Bewohner und geben Einsteigern gerne Tipps. Über den Link gelangst Du direkt zur Facebook-Gruppe.


Wir belohnen Deine Neugier

Wenn Du unseren Newsletter abonnierst, bekommst Du exklusive Rabatte und Angebote direkt auf Dein Handy. Der Newsletter enthält Informationen über Events, Aktionen und neue Abteilungen. Damit bist Du immer auf dem Laufenden und weißt als erster Bescheid. Als i-Tüpfelchen bekommst Du ein tolles Willkommens-Geschenk.

Jetzt Aquatopler werden



So viel Service gibt's nur hier



Geniale Tipps für Tierfreunde

Zum Beitrag
Der Einstieg in Meerwasser

Tagtäglich eine Welt beobachten, wie sie in der Regel kaum jemand sieht, das macht die Faszination eines Riffaquariums

Zum Beitrag
Zum Beitrag
Die innovativen Red Sea Reefer Tanks

Red Sea ist mit seiner neuen Aquarienserie „Red Sea Reefer“ durchgestartet. Die Aquarien sind in einem sehr eitlosen und…

Zum Beitrag
Zum Beitrag
Einstieg in die Aquaristik

Wer ein Haustier haben möchte aber nicht genug Zeit für Hund, Katze oder Maus hat, ist mit einem Aquarium für Fische auf

Zum Beitrag
Zum Beitrag
Meerwasseraquarium ganz einfach

Die meisten Aquaristik-Einsteiger entscheiden sich für ein Süßwasseraquarium, weil es pflegeleichter und günstiger ist.

Zum Beitrag