Katzenspielzeug fördert

Auf der Suche nach Beschäftigung für die Katze gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Unser breitgefächertes Sortiment an Katzenspielzeug geht über Katzenangeln, Intelligenzspielzeugen, Fellmäusen bis hin zur Katzenminze.

Eine Beschäftigung für die Katze ist ebenso wichtig wie Ernährung und Hygiene. Nicht zuletzt trägt die Beschäftigung der Katze dazu bei, dass sie fit und in Bewegung bleibt – Katzenspielzeug fördert die Intelligenz und reduziert das Stress- und Aggressionsverhalten der Katze. Der Stubentiger baut zudem eine stärkere Bindung zu seinem Besitzer auf.

Jede Katze hat dabei andere Vorlieben und mag das eine Spielzeug mehr und anderes weniger. Wichtig ist aber, dass es abwechslungsreich bleibt und nicht langweilig wird, denn dann verliert die Katze schnell die Lust daran. Wenn der Spiel- und Jagdtrieb der Katze einmal geweckt ist, kann der Sport in der Wohnung beginnen.

Katze-Spielzeug-katzenspielzeug-04.jpg
Katze-Spielzeug-katzenspielzeug-01.jpg
Katze-Spielzeug-Spielangel-02.jpg
Katze-Spielzeug-katzenspielzeug-03.jpg

Katzenspielzeug zur Intelligenzförderung

Intelligenzspielzeug zur Förderung der Katze

Zwar sind Katzenangeln und Co. immer noch das beliebteste Spielzeug für die Katze, jedoch fördern sie weniger die Intelligenz, sondern den Jagdtrieb.Gerade für Wohnungskatzen, die den ganzen Tag zu Hause verbringen, wird es schnell langweilig und die Katze fühlt sich unterfordert. Aus dieser Langeweile entsteht oft das Kratzen an Möbeln oder unhygienisches Verhalten, welches mit intelligenzfördernden Spielzeugen verhindert werden kann.

Futterversteckspiele gehören auf jeden Fall zu den Klassikern der Intelligenzspielzeugen. Hier muss sich die Katze das Futter oder die Leckerlis selber erarbeiten.

Katzenminze zur Beschäftigung der Katze

Dass Katzen ganz verrückt nach dem Geruch der Katzenminze sind, verrät eigentlich schon der Name. Katzenminze kann selbst im Blumentopf gezüchtet werden oder fertig bei uns in getrockneter Form gekauft werden.

Die Katzenminze wirkt auf Katzen euphorisierend und zieht besonders geschlechtsreife Katzen durch das vorkommendes Nepetalacton an. Das Gewächs kann entweder eine berauschende als auch eine beruhigende Wirkung bei der Katze erzielen. Getrocknete Katzenminze kann vor allem auf Spielzeug oder auf dem Kratzbaum verteilt werden. Auch in die Transportbox kann die getrocknete Minze gestreut werden. Katzen, die sonst sehr nervös werden, entspannen sich bei dem Geruch der Katzenminze sichtlich. Bei dem Einsetzen von Katzenminze am Spielzeug, kann die Aktivität und das Interesse an diesem Spielzeug deutlich gesteigert werden.

Viele im Handel erwerblichen Spielzeuge sind bereits mit einer Spur von Katzenminze vorbehandelt und sind ungefährlich für die Katze. Besonders beliebt sind Katzenminze-Kissen, mit denen die Vierbeiner liebend gerne spielen und kuscheln.

Baldrian für Katzen

Baldrian verursacht eine ähnliche Wirkung wie Katzenminze. Auch hier sind ätherische Öle im Spiel. Zusätzliche Alkaloide wirken speziell auf männliche und weibliche Katzen wie Sexuallockstoffe. Der für uns Menschen eher gewöhnungsbedürftige Geruch scheint dabei sehr wohlriechend für die Katzen zu sein.

Baldrian sollte nur in Katzenspielzeug oder Spray verwendet und am besten nicht gefressen werden, da größere Mengen der Leber schaden könnten. Ansonsten ist Baldrian auch komplett ungefährlich für die Katze. Wenn Baldrian in Kissen enthalten ist, sollte auch darauf geachtet werden, dass das Spielzeug nicht kaputt geht und das Baldrian somit nicht gegessen werden kann.


Toller Service für Katzenfreunde


Unsere Marken